Die Anforderungen der Tischlerei Thomas waren hoch: Es soll ein hochwertiges Logo entstehen, dass sowohl als Prägestempel umsetzbar ist, als auch in großer Größe funktioniert, es soll gleichzeitig edel und bodenständig aussehen, nicht zu kantig (scharfe Kanten = Verletzungsgefahr) sein und eine Kreisform enthalten. Hauptleistungen werden die Inneneinrichtung und Möbelbau sein, was gerne mit ins Logo einfließen soll.

Verschiedene Entwürfe führten im Endeffekt zu dieser Version, mit der nicht nur ich sehr glücklich bin, sondern auch mein Kunde. Die einheitliche Strichstärke wirkt elegant und sorgt dafür, dass in ganz kleiner Größe kein Element optisch wegfällt. Somit ist das Logo vielseitig einsetzbar und repräsentiert die kleine Tischlerei optimal.
Logoalternativen (verworfen)
Diese Logoentwürfe wurden im Entwicklungsprozess verworfen. Die meisten sind klassischer und enthalten stereotype Elemente wie die Kreissäge. Die Kombination der Anfangsbuchstaben T + T ergeben bei zwei der Entwürfe zusammen einen Tisch.

Weitere Auszüge aus meinem Logofolio

Back to Top